ZABBIX-Vorlagen – SouToub


ZABBIX-Vorlagen
http://www.zabbix.com/

Nach der Installation und Konfiguration von ZABBIX können Sie mit der Erstellung von Überwachungsvorlagen beginnen. Standardmäßig sind auf dem System viele gebrauchsfertige Vorlagen verfügbar. In den meisten Fällen sind sie durchaus in der Lage, viele Überwachungs- und Fehlerbehebungsaufgaben zu lösen. Daher müssen Sie nur die für die Überwachung erforderlichen Knoten oder Geräte hinzufügen, mindestens eine kleine Hierarchie einrichten und Überwachungsobjekte logisch gruppieren. Die ZABBIX-Schnittstelle ermöglicht es Ihnen im Prinzip, die Einstellungen unabhängig zu ermitteln, ohne die Dokumentation zu lesen. Ein Anfänger wird sich jedoch über offensichtliche Momente und Fehler bei der Entwicklung der Schnittstelle sehr ärgern – es muss zugegeben werden, dass dies der Fall war Seien Sie weit davon entfernt, das bequemste zu sein, und viele grundlegende Steuerelemente sehen nur “blind” aus, und ein unerfahrener Administrator wird sie nicht sofort bemerken. Es lohnt sich jedoch weiterhin, den Produktentwicklern ein großes Dankeschön zu sagen, zumindest für die Tatsache, dass diese Schnittstelle noch vorhanden ist und die überwiegende Mehrheit der Verwaltungs- und Konfigurationsaufgaben von dort aus ausgeführt werden kann.


Wenn Sie sich für das Thema ZABBIX interessieren, empfehlen wir Ihnen, den Hauptartikel – ZABBIX-Überwachungssystem – zu lesen. Dort finden Sie zusätzliche Informationen.


ZABBIX-Vorlagen

ZABBIX-Standardvorlagen decken einen ziemlich großen Bereich der Überwachung ab, von Unix- und Windows-Systemen bis hin zu Netzwerkgeräten. Dennoch stehen Systemadministratoren häufig vor der Aufgabe, Vorlagen manuell fertigzustellen und manchmal sogar eigene von Grund auf neu zu erstellen. Meine Artikel helfen Ihnen dabei und natürlich die offizielle Dokumentation.


Informationen zu Überwachungsmustern finden Sie in meinem Blog in den folgenden Artikeln:

  • Überwachen von MySQL in ZABBIX – Das Optimieren eines DBMS war schon immer eine wichtige Aufgabe. Ohne die Verfolgung von Schlüsselindikatoren ist es unwahrscheinlich, dass Sie in dieser Angelegenheit Erfolg haben.
  • Überwachung von Apache in ZABBIX – Wir dürfen nicht vergessen, die Leistung eines der beliebtesten Webdienste zu verfolgen.
  • ZABBIX-Festplattenüberwachung – Standardvorlagen bieten keine Möglichkeit zur umfassenden Überwachung von Unix-Systemfestplatten. Dieser Artikel soll diesen Fehler beseitigen.
  • Windows-Vorlagen in ZABBIX – Die Windows-Überwachung ist ein separates Thema, und deshalb habe ich einen ganzen Artikel diesem Thema gewidmet, und höchstwahrscheinlich wird dies dort nicht enden.

Das “Schärfen” von Vorlagen für Ihre Anforderungen ist jedoch keine leichte Aufgabe, und dies kann nicht auf einmal und nicht in kurzer Zeit erfolgen. Da die meisten Systemadministratoren überhaupt keine Überwachungssysteme verwenden, gibt es im Internet nur sehr wenige oder keine großen Communities und „Clubs von Interesse“ für diese Systeme. All dies macht es für Anfänger unzugänglich, die Erfahrungen ihrer “viel erfahrenen” Kollegen frei zu übernehmen. Dies gilt insbesondere in Bezug auf die Best Practices für die Überwachung kritischer Elemente von Servern und Netzwerkgeräten. All dies macht Ihre eigenen Überwachungsvorlagen, die Sie im Laufe der Jahre der Systemadministrationspraktiken erstellt, erweitert und verfeinert haben, wertvoll genug. Wenn jemand noch nicht versteht, worum es geht, werde ich erklären: Wenn der einzige Zweck der Überwachung des Servers darin besteht, zu verstehen, ob er ein- oder ausgeschaltet ist, ist alles einfach und die Aufgabe beruht auf nur einem Auslöser, der dafür verantwortlich ist zur Benachrichtigung, wenn keine Lebenszeichen vom Server vorliegen; Wenn Sie jedoch wissen möchten, wie die Serverhardware die Leistungsanforderungen der Software erfüllt und wann Sie möglicherweise ein Upgrade durchführen müssen, oder Ihre Aufgabe darin besteht, das DBMS zu optimieren und Engpässe im System zu identifizieren, oder wenn dies Gegenstand Ihrer Überwachung ist Ein komplexes System, das aus vielen Knoten besteht, auf denen viele Dienste (z. B. ein Cluster) miteinander verbunden sind. In diesen Fällen müssen Sie die Überwachungsvorlagen für sich selbst “fertigstellen”, und niemand wird etwas mit Ihnen teilen und wird es einfach tun nicht durchrutschen können.

Im Laufe der Jahre, in denen ich ZABBIX verwendet habe, habe ich einige Kenntnisse und Fähigkeiten bei der Verwaltung dieses Systems gesammelt. Der Zweck des Artikels besteht darin, dieses Wissen weiterzugeben. Wenn ich mich ändere, werde ich meine ZABBIX-Vorlagen veröffentlichen und sie bei Bedarf herunterladen. Bisher ist der wichtigste und schwierigste Punkt die Analyse von Windows-Leistungsindikatoren, da diese in einem Komplex analysiert werden müssen und ich dieses Problem wie folgt löse: Wenn immer möglich, schreibe ich in jeden Datenschlüssel Kommentare dazu, wie dieser Indikator sein kann verwendet und mit welchen anderen Indikatoren sollte es analysiert werden. Einige davon sind persönliche Erfahrungen, andere wurden im Internet gefunden, und ich werde auch versuchen, Quellen zu veröffentlichen.


zbx_export_templates 2014.11.03.xml

Kommentare bereitgestellt von HyperComments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *