ZABBIX Autostart – SouToub


Starten Sie ZABBIX
http://www.zabbix.com/

Wenn Sie den ZABBIX-Server und den Agenten über Pakete installieren, müssen Sie sich nicht um die automatische Ausführung kümmern – alles ist bereits für Sie konfiguriert. Bei der Installation unterscheidet sich die Situation von den Quellcodes.… Im letzteren Fall müssen Sie sich um den automatischen Start der Dienste manuell kümmern.


Wenn Sie sich für das Thema ZABBIX interessieren, empfehlen wir Ihnen, den Hauptartikel – ZABBIX Monitoring System – zu lesen. Dort finden Sie zusätzliche Informationen.


Automatischer Start von ZABBIX

Wenn das Konfigurieren von Diensten in Windows sehr einfach ist und Sie nur den erforderlichen Wert im Starttyp festlegen müssen (nur im Fall des ZABBIX-Agenten):

zabbix autorun 01

.., dann ist in Unix-Systemen alles viel komplizierter. Neben dem Konfigurationsprozess selbst, der keineswegs trivial ist, müssen Sie sich auch merken, welches Initialisierungssystem in Ihrem System verwendet wird.

In meinem Blog habe ich zwei Optionen zum Konfigurieren von Server-Autorun und ZABBIX-Agent in Betracht gezogen. Diese Optionen sind in den folgenden Artikeln verfügbar:


Autostart von ZABBIX über SysV – Konfigurieren des automatischen Starts von Anwendungen über das sysvinit init-System … SysV ist relevant für Versionen von Debian 7 und niedriger (sowie für andere Distributionen, aber ich habe mich speziell auf Debian konzentriert). In diesem Artikel geht es nur darum, die Umgebung unter Debian 7.7 einzurichten. Die Init-Skripte werden mit den ZABBIX-Quellcodes geliefert und befinden sich im Verzeichnis misc / init.d / debian / (zabbix-server bzw. zabbix-agent).

Autorisierung von ZABBIX über SystemD – Wird in Betracht gezogen, die automatische Ausführung von Agent und Server auf dem kürzlich in Debian 8 eingeführten SystemD-Init-System zu konfigurieren. Skripte zum Starten (.service-Einheiten in der SystemD-Terminologie) werden leider nicht mit den Quellcodes geliefert und müssen manuell erstellt werden. Glücklicherweise ist das Schreiben einer “Ini-Datei” (wie sie auch genannt wird) im Prinzip nicht kompliziert. Der Artikel enthält Links zu den erforderlichen Materialien für ein allgemeines Verständnis der Funktionsweise und Konfiguration des neuen Init-Systems.


ZABBIX unterstützt traditionell viele Betriebssystemverteilungen, und der Autorun-Konfigurationsprozess ist auf verschiedenen Verteilungen sehr ähnlich, jedoch mit demselben Initialisierungssystem. Weitere Details finden Sie in der offiziellen Dokumentation … Stellen Sie sicher, dass die Version Ihrer Distribution mit der übereinstimmt, über die Sie das Handbuch lesen.

Kommentare bereitgestellt von HyperComments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *