Wбка FWX_E_NAT_ADDRESS_NOT_AVAILABLE 0xC004003A – SouToub


VLAN на TMG
http://e5.onthehub.com/

Beim Klonen einer virtuellen Maschine ist der Fehler FWX_E_NAT_ADDRESS_NOT_AVAILABLE mit dem Code 0xC004003A aufgetreten mit Forefront TMG darauf bereitgestellt. Gleichzeitig erwies sich die Entscheidung als sehr alltäglich. Lesen Sie unten.


Wenn Sie an Windows Server-Themen interessiert sind, empfehlen wir Ihnen, das Windows Server-Tag in meinem Blog zu lesen.


Fehler 0xC004003A

Ein kleiner Hintergrund: Für die Testinfrastruktur verwende ich eine virtuelle Maschine mit Windows Server 2008 R2 und Forefront TMG als Gateway. Dafür gibt es viele Gründe, aber der Hauptgrund ist vielleicht die Tatsache, dass TMG in der Produktion verwendet wird. Um realistischere Testergebnisse zu erhalten, exportiere ich einfach die zuvor konfigurierte VM. Gleichzeitig funktioniert die Übertragung zwischen TMG-Domänen sehr gut. Manchmal gibt es jedoch kleine Probleme.

Nach dem nächsten Export der virtuellen Maschine in die neu vorbereitete Infrastruktur weigerten sich andere VMs, online zu gehen, während die Netzwerkeinstellungen in Ordnung waren und TMG selbst externe Ressourcen erfolgreich pingte. Als sich herausstellte, dass das Problem nicht nur vorübergehend war, entschied ich mich, den Datenverkehr mit Standard-TMG-Tools zu erfassen, und sah das folgende Bild:

Fehler-0xc004003a-01

In den offiziellen Quellen zum Fehler konnte man auch nur eine Beschreibung finden und keine Lösungsmöglichkeiten:

Eine Netzwerkregel gibt eine NAT-Adresse an, für NAT ist jedoch keine lokale IP-Adresse auf dem Server verfügbar.

Trotzdem wird auch aus diesen Zeilen deutlich, dass es ein Problem mit der Adressübersetzung gibt. Deshalb ist das erste, was in der TMG-Konsole zu sehen ist Netzwerk> Netzwerk Regeln und gehen Sie zu den Eigenschaften des Objekts Internet Zugang::

Fehler-0xc004003a-02

Wenn Ihr TMG Adressen geändert hat, enthalten diese Einstellungen möglicherweise die alte IP-Adresse und müssen durch die aktuelle ersetzt werden. Die Situation kann auch durch Neustart des Assistenten für die Erstkonfiguration behoben werden. .

Kommentare bereitgestellt von HyperComments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *