Rechenzentrum Rainbow 2 – SouToub


Rechenzentrum Regenbogen 2Das Rechenzentrum Raduga 2 befindet sich in St. Petersburg in der Kantemirovskaya-Straße 12 in einem Hochhaus (24 Stockwerke), das während der Sowjetzeit erbaut wurde. Das Gebäude selbst ist ein Geschäftszentrum in Raduga und bietet Platz zur Mietehat einen separaten Parkplatz. Ursprünglich wurde es für das LNPO Krasnaya Zarya gebaut, nach dem Bau ließ sich das KKW Raduga dort nieder. Nun, nach der Umstrukturierung wurde der zusätzliche Raum vermietet. Später erschienen dort der bekannte Betreiber Tele2 und andere. Nun gibt es auch Rainbow 2 .


Wenn Sie sich für das Thema Rechenzentren interessieren, empfehle ich, auf das Tag “Rechenzentren” in meinem Blog oder auf den Artikel “Tour durch Rechenzentren in St. Petersburg” zu verweisen.


Hintergrund

Ich hatte nur etwa 30 Minuten Zeit, um zu besuchen, da ich mit einer Gruppe im Rahmen einer Tour durch Rechenzentren in St. Petersburg ankam, über die ich kürzlich meine Eindrücke in meinem Artikel – Tour durch Rechenzentren in St. Petersburg – teilte.

ru.wikipedia.org
ru.wikipedia.org

Unsere “Guides” sprachen von Rainbow 2 als einer der größten Betreiberplattformen der Stadt, was aufgrund der günstigen Lage des Gebäudes, seiner Höhe und der Nähe zur Kommunikation mit der Hauptstadt zu einer der größten Plattformen wurde. Rainbow 2 ist ein idealer Ort für Mobilfunkbetreiber.

In der Zwischenzeit näherten wir uns bereits dem Gebäude und in der Ferne konnten wir die Zahlen der Mitarbeiter des Rechenzentrums sehen, die uns trafen.

Rechenzentrum Regenbogen 2

Wenn man in die unteren Räume des Gebäudes geht, um die Kühl- und Stromversorgungssysteme zu inspizieren, wird es etwas gruselig. Ihnen kommt der Gedanke, dass Sie sich in einer Art Militärbunker befinden, der im Falle eines Atomkrieges gebaut wurde. Riesige Betonböden, dunkle Korridore, massive Türen – dies und vieles mehr hinterlassen einen unauslöschlichen Eindruck. Wie immer bauten sowjetische Baumeister jahrhundertelang.

Regenbogen 2 ZwischenraumRegenbogen 2 EingangRegenbogen 2 Übergang Regenbogen 2 pumpt Regenbogen 2 pumptDie obigen Fotos zeigen Kommunikationen (von denen einige nicht einmal funktionieren), die keinen direkten Bezug zum Rechenzentrum haben. Dies sind alle technischen Strukturen des Gebäudes. Alle Schlüsselknoten des Rechenzentrums werden auf moderne Weise sehr sorgfältig hergestellt und können sofort von den veralteten sowjetischen Einheiten unterschieden werden. Im Folgenden sehen Sie beispielsweise die Elemente des Feuerlöschsystems:

Regenbogen 2 Feuerlöschzylinder

Oder Kühlsysteme:

Regenbogen 2 Kühlung

Alles wird solide und effizient erledigt. Das redundante Stromversorgungssystem ist keine Ausnahme:Hauptschalttafel des Rainbow 2-BedienfeldsRainbow 2 SchaltschrankRainbow 2 Schaltschrank

Serverraum Nr. 1

Dann befanden wir uns in den Computerräumen. Es gibt 4 von ihnen und sie wurden zu unterschiedlichen Zeiten in Betrieb genommen. Bevor Sie Fotos von der ersten Serverraum:

Rainbow 2 Schränke Serverraum 1

Alles sieht sehr ordentlich aus, es ragen nirgendwo zusätzliche Kabel heraus und Kabelreste, aber in den Schränken herrscht ein leichtes Chaos:

Rainbow 2 Schrank im Serverraum 1

Ich möchte Sie jedoch daran erinnern, dass sich Internet- und Telefonieanbieter hauptsächlich auf die Rainbow 2-Site konzentrieren und in einigen Fällen die Anbieterzähler viel schlechter aussehen. Darüber hinaus mieten die Anbieter höchstwahrscheinlich ein ganzes Rack oder mehrere Racks und sind höchstwahrscheinlich nicht an einzelnen Einheiten interessiert. Die Ordnung in den Schränken zu halten, ist daher ausschließlich Aufgabe der Schrankmieter, nicht des Rechenzentrums.

Mitarbeiter von Rechenzentren teilen bereitwillig ihre eigenen Erfahrungen mit, wenn sie über dieses oder jenes Gerät sprechen – Racks, Patchfelder, Tabletts, aktive Geräte usw. Zum Beispiel hat dieses Panel ihrer Meinung nach sehr unbequeme Organisatoren (wie aus den großen Windungen des optischen Kabels auf der linken Seite ersichtlich ist):

Rainbow 2 Glasfaserkommunikation

Wir gehen in einen anderen Serverraum.

Serverraum Nr. 2

Dieser Serverraum ist etwas komplizierter in Bezug auf die Kühlung angeordnet – es hat bereits Doppelböden, kalte und heiße Gänge. Der Raum selbst ist ungefähr anderthalb Mal kleiner als der erste. Generell muss ich sagen, dass alle Serverräume recht kompakt sind und dort eindeutig kein zusätzlicher Platz vorhanden ist. Ich denke, all dies kann sich letztendlich auf die Kosten der Dienstleistungen auswirken, aber bisher ist dies nur meine Vermutung.

Rainbow 2 Schränke Serverraum 2

Computerraum Rainbow 2, Serverraum 2

Die Kompaktheit des Serverraums kann auch anhand des Aufnahmewinkels der Türen von oben beurteilt werden – die Fotos wurden mit einem Objektiv mit einer belichteten Brennweite von 18 mm aufgenommen.

Serverraum Nummer 3

Dritte Der Serverraum befindet sich auf dem Weg zum vierten und enthält nur offene Racks. Höchstwahrscheinlich sind die Racks auch Anbieter, da dort sehr wenig Serverausrüstung vorhanden ist, können Sie hauptsächlich Netzwerkausrüstung sehen. Dank der offenen Art von Gestellen haben wir ein wunderbares Bild:

Rainbow 2 Serverraum 3Rainbow 2 Serverraum 3Rainbow 2 Serverraum 3

Wer weiß, vielleicht erhält Ihr Unternehmen oder Ihr Zuhause über einige dieser Kommunikationen das Internet, da fast alle Anbieter in St. Petersburg in diesem Rechenzentrum konzentriert sind. Um ehrlich zu sein, dachte ich, dass das Rechenzentrum es vorziehen würde, nicht viele der Frames dieses Serverraums auf seiner offiziellen Website zu zeigen. Jeder liebt es, nur die schönsten zu zeigen. Umso mehr war meine Überraschung, als ich auf der offiziellen Website fast genau die gleichen Fotos des dritten Serverraums sah. Dies ist definitiv ein großes Plus für die Website – alles ist so offen und transparent wie möglich.

Serverraum Nr. 4

Vierte Der Serverraum schien mir der solide und ernsteste zu sein, wurde aber erst 2014 als andere erstellt. Dieser Serverraum ist bereits für die Serverlast ausgelegt und hat eine maximale Leistung pro Rack von bis zu 8 kW, wodurch eine solide Kühlung bereitgestellt wird – 6 Inter-Row-Präzisionsklimageräte für insgesamt 18 Racks.

Rainbow 2 Serverraum 4 Rainbow 2 Serverraum 4 Rainbow 2 Serverraum 4

Ein charakteristisches Merkmal dieses Serverraums sind Kunststoffschalen, die bequemer zu verwenden sind, jedoch etwas teurer als herkömmliche Drahtschalen:

Rainbow 2 Serverraum 4 - Tabletts

Soweit ich weiß, ist in diesem Serverraum noch genügend Platz für die Ausrüstung vorhanden.

Im Allgemeinen ist das Rechenzentrum selbst sehr interessant. Besonders für diejenigen, die solche Einrichtungen zum ersten Mal besuchen. In vier Serverräumen von Rainbow 2 werden verschiedene Technologien und Geräte gesammelt und unterschiedliche Designansätze implementiert.

Zu diesem Zeitpunkt endete die Tour von Rainbow 2 und wir gingen zum nächsten Ziel – dem Complit-Rechenzentrum, über das ich im nächsten Artikel schreiben werde.


Wie versprochen, hier der nächste Artikel – COMPLETE Data Center


Kommentare bereitgestellt von HyperComments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *