Outlook 2013 funktioniert nicht mehr


Outlook funktioniert nicht mehrVor einigen Wochen hatten einige Mitarbeiter des Unternehmens Probleme mit Outlook – das Programm stürzte fast unmittelbar nach dem Start ab, ohne Zeit zum Laden zu haben.

Outlook funktioniert nicht mehr

Es sah ungefähr so ​​aus:

Outkok 2013 Fehler 00

Outkok 2013 Fehler 01Das Ereignisprotokoll protokolliert einen Anwendungsabsturz, Fehler 1000, fehlerhaftes Modul KERNELBASE.DLL:

Outkok 2013 Fehler 02

Die Lösung des Problems besteht darin, Add-Ons von Drittanbietern zu deaktivieren:

Wir starten das Programm im abgesicherten Modus. Wenn Sie auf die Outlook-Verknüpfung klicken, müssen Sie die Strg-Taste gedrückt halten. Danach erhalten wir eine Anfrage:

Outkok 2013 Fehler 03

Sind wir uns einig. Im abgesicherten Modus wurde Outlook für mich gestartet. Zuerst ging ich zu Add-Ins (Datei – Optionen – Add-Ons – Los), um zu sehen, ob es etwas “Nicht-Natives” für die Anwendung gibt:

Outkok 2013 Fehler 04

Outkok 2013 Fehler 05

Die einzig offensichtliche Lösung besteht darin, die Add-Ons einzeln auszuschalten und das Programm neu zu starten, in der Hoffnung, dass es normal startet. In meinem Fall schien das Problem im TeamViewer-Add-In zu liegen. Nach dem Deaktivieren funktionierte das Programm so, als wäre nichts passiert.

Es ist erwähnenswert, dass das eigentliche Problem höchstwahrscheinlich in Office-Updates liegt, da das TeamViewer-Add-In dort seit jeher existiert und TeamViewer selbst nicht aktualisiert wurde. In welchem ​​konkreten Update das Problem leider habe ich noch nicht herausgefunden. Außerdem ist das Problem auf der Seite des TV-Add-Ons selbst nicht vollständig ausgeschlossen, da TeamViewer Updates seiner Software mit beneidenswerter Regelmäßigkeit veröffentlicht.

Kommentare bereitgestellt von HyperComments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *