Office 2013 SP1 – OneDrive und Lync werden nicht installiert


OneDrive wird nicht installiertViele Systemadministratoren verwenden vorbereitete Antwortdateien (Dateien mit der Erweiterung .msp), um MS Office in einer Unternehmensumgebung zu installieren. Wenn Sie jedoch MS Office 2013 SP1 auf diese Weise installieren möchten, werden Sie eine unangenehme Überraschung erleben – Lync und OneDrive sind nicht installiert… Bei einer typischen Installation ohne vorbereitetes Skript läuft alles wie gewohnt und alle Anwendungen werden installiert (es wurde mehr als einmal überprüft). Das Problem besteht darin, dass die Installation über Skripte erfolgt. Für mich ist die Installation von Anwendungen sehr wichtig, da ich die erforderliche Software ausschließlich im automatischen Modus bereitstelle.

OneDrive und Lync werden nicht installiert – Lösung

Dies ist eine Panne oder wie immer eine Funktion, die noch unbekannt ist, aber Microsoft kennt das Problem, über das ausführlich geschrieben wird Hier… Es gibt auch eine Lösung, aber ich habe im Forum unter dem Zitat eine andere Option gefunden:

Das Update dafür ist etwas anders:

1) Laden Sie die neuen Admin-Dateien von hier herunter: http://www.microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=35554

2) Entpacken Sie die Datei. Kopieren Sie den gesamten Ordner “Admin” über Ihren vorhandenen Ordner “Admin” in Ihre Setup-Dateien

3) Führen Sie die Datei setup.exe / admin aus und erstellen Sie eine NEUE MSP-Datei

4) Stellen Sie sicher, dass Sie im Abschnitt «Installationsstatus der Funktion festlegen» die Option «Alle vom Arbeitsplatz ausführen» angeben.

Es ist wichtig zu beachten, dass dies fehlschlägt, wenn Sie die neue MSP-Datei NICHT erstellen. Wenn Sie eine neue MSP-Datei erstellen, sollte Lync installiert werden.

Nach diesen Manipulationen wurden die erforderlichen Komponenten von MS Office normal installiert.

Ursprünglicher Beitrag: OCT-Installation mit Office 2013 SP1: Lync und Skydrive Pro werden nicht installiert

Kommentare bereitgestellt von HyperComments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *