Lync 2013. Das Speichern von Gesprächen in Outlook funktioniert nicht


lyncclient2013Bei der Arbeit mit dem Lync 2013-Client verwenden viele Benutzer die Funktion “Gespräche speichern” in Outlook, um später den Chat-Verlauf abzurufen. Gelegentlich funktioniert die Funktion “Gespräche speichern” jedoch nicht mehr. Bei einigen funktioniert es von Anfang an nicht, bei anderen fällt es nach einer Weile ab… Unter den möglichen Gründen wirkt sich nach meinen Beobachtungen die folgende Nuance aus: Beim ersten Start von Lync wird gefragt, ob es möglich ist, dem Zertifikat zu vertrauen, und ob der Benutzer das Kontrollkästchen “Diesem Zertifikat immer vertrauen” nicht aktiviert und dann gespeichert Gespräche werden nicht funktionieren. Dies wurde jedoch noch nicht überprüft, dies ist ausschließlich meine Beobachtung.

Lösung

Aber lassen Sie uns nicht über das Problem sprechen, sondern sofort mit der Lösung fortfahren. Da Lync 2013 ein relativ neues Produkt ist, gibt es im Internet nicht viele Informationen zu den Problemen, die während des Betriebs auftreten. Die Situation wird auch durch den Mangel an Informationsgehalt in den Protokollen kompliziert – es gibt viele davon und der Zweck jeder Datei ist alles andere als offensichtlich (zur Information werden die Protokolle hier gespeichert: % Benutzerprofil% AppData Local Microsoft Office 15.0 Lync Tracing).

Nach einer Weile fand ich immer noch eine Lösung für das Problem und sie bestand aus den folgenden Schritten:

  1. Erstellen Sie eine .reg-Datei mit folgendem Inhalt und führen Sie sie aus:

Ich möchte den folgenden Punkt beachten: Im Beispiel habe ich alle Domainnamen durch meinen Domainnamen ersetzt. Sie müssen natürlich Ihren Domainnamen eingeben. Wenn sich Ihre internen und externen Domänen unterscheiden, sollte dies ebenfalls berücksichtigt werden. So haben Sie:

exchange02.bissquit.com – um den Namen Ihres Exchange-Servers zu ermitteln;

owa.bissquit.com – zum externen OWA-Namen Ihres Mailservers;

bissquit.com – zu Ihrem Domainnamen;

usermailbox@bissquit.com = Postfach des Benutzers.

Im Allgemeinen können Sie viel einfacher vorgehen: Exportieren Sie einfach den Registrierungszweig [HKEY_CURRENT_USERSoftwareMicrosoftOffice15.0Lyncusermailbox@bissquit.comAutodiscovery] von jedem PC in Ihrem Netzwerk, auf dem Conversation Saving funktioniert, und führen Sie diese .reg-Datei auf den problematischen PCs aus.

2. Führen Sie den Befehl in der Befehlszeile aus:

Das ist alles, das Speichern von Gesprächen sollte Geld verdienen. Sie müssen Outlook und Lync natürlich neu starten.

Es ist zu beachten, dass Lync Konversationen nicht in Outlook speichern kann und sie einfach in einem Ordner speichert %Benutzerprofil% AppData Local Microsoft Office 15.0 Lync Benutzername Verlaufsspooler (Ersetzen Sie den Benutzernamen durch Ihren Benutzernamen) Wenn die normale Funktion zum Speichern von Konversationen wieder aufgenommen wird, werden sie nur ungern nach Outlook exportiert. Es hilft, einen neuen Dialog mit einer beliebigen Person zu eröffnen und die Konversation über Strg + S zwangsweise zu speichern. Drücken Sie im Abstand von 10 bis 15 Sekunden, bis Ihr Ordner mit Konversationen leer wird.

Kommentare bereitgestellt von HyperComments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *