Exchange 2013 – Installation, Konfiguration, Administration


Exchange 2013
www.microsoft.com

In diesem Artikel finden Sie Links zu allen Exchange 2013-Inhalten in meinem Blog. Wir sprechen sowohl über das Einrichten eines Microsoft Mail-Servers unmittelbar nach seiner Installation als auch über alltägliche Verwaltungsaufgaben, theoretische Fragen, Bücher zu Exchange 2013 und mehr..

Wie bei jedem neuen Produkt müssen Sie es zunächst installieren. Die offiziellen Ressourcen zu Technet – Exchange Server 2013 helfen Ihnen dabei. … Während des Studiums einer großen Menge an Material stellen sich jedoch viele Fragen, und es ist sehr wichtig zu verstehen, was jetzt getan werden muss und ohne was Sie kein voll funktionsfähiges Produkt erhalten und was verschoben werden kann später oder allgemein können nur die Expansionsmöglichkeiten für die Zukunft festgelegt werden. Sehr oft gibt es auch Situationen, in denen Sie bereits eine funktionierende Lösung zur Hand haben, aber in der Phase ihrer Bereitstellung und Implementierung wurden aufgrund der geringen Kompetenz von Spezialisten schwerwiegende Fehler gemacht (Sie könnten es sogar selbst sein, wenn Sie keine hatten die notwendige Erfahrung und das Wissen) und Sie erkennen, dass Sie tatsächlich einen langen Weg haben, um Fehler zu beheben. Die Lösung für viele Probleme, die in diesen und anderen Situationen auftreten, finden Sie in meinem Blog.

Unten finden Sie eine vollständige Liste der Exchange 2013-Artikel, die nach Schlüsselthemen geordnet sind.

Allgemeine theoretische Fragen

Bei allgemeinen Fragen zum Funktionsprinzip einzelner Komponenten oder Technologien von Exchange 2013 und nicht nur können Sie folgende Artikel lesen:

Transportförderer:

Lager

Hohe Verfügbarkeit und Lastausgleich:

Argumentation:

Die Artikel in diesem Abschnitt enthalten möglicherweise optionale Informationen zur Bekanntschaft, werden jedoch niemals überflüssig.

Vorbereitung für die Bereitstellung

Bisher gibt es in diesem Abschnitt keine eigenen Artikel, aber ich kann nicht anders, als eine wunderbare Microsoft-Ressource zu erwähnen, die sich auf das Exchange 2013-Produkt im Allgemeinen bezieht – dies ist Exchange für IT-Experten. .

Leider habe ich diese Ressource viel später entdeckt, als ich mich bereits mit der Exchange Server-Infrastruktur befasst hatte, aber dies mindert ihren Wert für mich nicht im geringsten.


UPD 22.07.2018:

Und hier sind die ersten Artikel im Abschnitt:

Wenn Sie interessiert sind, werde ich mehr schreiben.


Exchange 2013 installieren

Dieser Abschnitt enthält Artikel zum heutigen Installieren aller Mailserverrollen – CAS, MBX, Edge. Der Installationsprozess für die 2013-Version von Microsoft Mail Server ist recht einfach, viel einfacher als 2010 und erfordert daher keine detaillierte Prüfung. Trotzdem enthält der Artikel alle Screenshots des Installationsprozesses sowie alle notwendigen Kommentare.

“Vielleicht werde ich den Abschnitt in naher Zukunft durch die Installation der Edge-Transport-Rolle auf einem separaten Server außerhalb der Domäne ergänzen” – wie versprochen habe ich den Abschnitt durch die Installation der Edge-Rolle ergänzt.

Anpassung

Mit den Standardeinstellungen erhalten Sie nicht genau das, was Sie erwarten, und Sie müssen immer noch Zeit für die Erstkonfiguration aufwenden. Während des Einrichtungsprozesses wird der Grundstein für den gesamten Lebenszyklus des Produkts gelegt. Daher ist es in dieser Phase wichtig, alles richtig zu machen oder zumindest die Grundlagen für eine schnelle Änderung der Umgebung für neue Anforderungen zu verlassen. Bisher gibt es in meinem Blog Artikel zum Einrichten einer grundlegenden Bereitstellungsoption für Mailserver. In Zukunft möchte ich mich jedoch auf komplexere Konfigurationsoptionen für mehrere Server konzentrieren.

Im Head-Setup-Artikel können Sie kurze Beschreibungen für andere verwandte Artikel lesen und direkt zu den Informationen springen, an denen Sie interessiert sind. Ebenfalls im Haupt-Setup-Artikel sind Links zu offiziellen Quellen verfügbar – Anleitungen, Artikel, Rezensionen und Blogs.

Exchange 2013 konfigurieren

Konfigurieren von Exchange 2013 Edge

Cloud Exchange (obwohl Artikel für die 2016-Version von Exchange, aber der Prozess für 2013 ist der gleiche)

Optionale Konfigurationsaufgaben, Best Practices:

Der Abschnitt ist einer der wichtigsten und kein Zufall. Das Einrichten von Excnahge 2013 ist das erste, was Sie direkt nach der relativ einfachen Installation des Microsoft Mail-Servers tun müssen.

Verwaltung

Dieser Abschnitt enthält Artikel sehr allgemeiner Natur. Es gibt auch Anleitungen zum Lösen von Problemen und zum Beseitigen von Fehlern sowie Artikel, die alltägliche Verwaltungsaufgaben beschreiben – eine Art Sysadmin-Memo:

Ein separater Abschnitt mit kurzen Artikelerinnerungen:

Beseitigung von Fehlern:

Analyse von Protokollen:

Exchange 2013-Transportprotokollverwaltung

Analyse von Transportprotokollen: CAS und MBX zusammen, Edge getrennt

Get-MessageTrackingLog – Nachrichtenverfolgung

Pipeline-Tracing

Backup wiederherstellen:

Der Abschnitt füllt sich, wenn ich mich neuen Aufgaben, Problemen und Fehlern stellen muss.

verwandte Themen

Exchange ist ein ziemlich umfangreicher Dienst, der jedoch häufig nicht alle Anforderungen abdecken kann, und Sie müssen Komponenten von Drittanbietern hinzufügen, z. B.:

Ich werde in diesem Abschnitt über diese und viele andere Software von Drittanbietern sprechen.

Bücher und Artikel

In diesem Abschnitt finden Sie kleine Überprüfungen und Links zu Ressourcen, die jeder Systemadministrator lesen muss.

Natürlich kann dieser Abschnitt sicher der Hauptniederlassung für Exchange 2013 auf Technet zugeordnet werden.

Kommentare bereitgestellt von HyperComments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *