Erhalten eines WildCard-Zertifikats – SouToub


WildCardIn diesem Artikel wird kurz auf den Vorgang zum Erhalten eines Platzhalterzertifikats eingegangen. Wir werden ein Zertifikat von Comodo anfordern.

Für mich war es immer besser, mit einer lebenden Person zu kommunizieren und alle Probleme mit ihr zu lösen, als sich auf Roboter und Automatisierung zu verlassen, und zwar in einem so heiklen Thema wie der Gewährleistung der Sicherheit (Zertifikate beziehen sich sicherlich auf dieses Thema). Deshalb kontaktiere ich immer das Unternehmen, über das ich ein Zertifikat erhalten möchte, und erkläre, was ich am Ende erhalten möchte. Wer weiß, vielleicht beraten sie mich zu einer anderen flexibleren Option, die für meine Situation besser geeignet ist.


Weitere Informationen zu digitalen Zertifikaten finden Sie im Hauptthema Artikel – Digitale Zertifikate.


Argumentation

Und in diesem Fall hielt ich es nicht für überflüssig, anzurufen und zu konsultieren. Als Ergebnis erhielt ich die folgenden Empfehlungen bezüglich des Platzhalterzertifikats ::

  1. Es ist wirklich gerechtfertigt, diese Art von Zertifikat zu verwenden, wenn anfangs eine große Anzahl von Subdomains vorhanden ist oder wenn geplant ist, deren Anzahl erheblich zu erhöhen.
  2. Wenn Sie bis zu 10 Subdomains haben und nicht planen, in naher Zukunft neue zu eröffnen, ist es besser, ein reguläres UCC-Zertifikat zu kaufen. … In diesem Fall können Sie standardmäßig 5 Domain-Namen kostenlos eingeben. Für jede weitere Hinzufügung eines Namens wird eine geringe Gebühr erhoben (in meinem Fall waren es etwa 500 Rubel). Infolgedessen sind die Kosten billiger;
  3. Wenn Sie bis zu 10 Subdomains haben und in naher Zukunft planen, deren Anzahl erheblich zu erhöhen, ist es in diesem Fall besser, sofort einen Platzhalter zu nehmen.

Ich hatte bereits ungefähr 15 Subdomains und in naher Zukunft sollte ihre Anzahl auf 25 Stück erweitert werden. Meine Wahl war bestimmt.

Erhalten eines WildCard-Zertifikats

Der Prozess des Erhaltens ist ganz einfach:

  1. Sie müssen LeaderTelecom Ihre Absichten mitteilen, die Daten der Organisation übertragen und ein Zertifikat anfordern usw. (Ich habe mich mit ihnen befasst. Bitte betrachten Sie dies nicht als Werbung. Bei anderen Unternehmen kann der Prozess geringfügig abweichen.)
  2. Sie müssen den Überprüfungsprozess durchlaufen, bei dem die Tatsache des Domainbesitzes festgestellt wird (eine Nachricht mit einem Link und einem Code wird an die Adresse des Hostmasters @ your_domain gesendet).
  3. Erhalten Sie ein Zertifikat und eine Rechnung für die Zahlung;
  4. Bezahlen Sie die Rechnung, erhalten Sie alle für die Finanzberichterstattung erforderlichen Dokumente und übertragen Sie sie an Ihre Buchhaltungsabteilung.
  5. Machen Sie mit dem Zertifikat, was Sie wollen.

Jetzt genauer. Sie müssen eine Anfrage auf einem Zielserver generieren. An der Ausgabe sollten Sie eine CSR-Datei erhalten (speichern Sie das Kennwort sicher und geben Sie es nicht an Dritte weiter), an die (oder deren Inhalt) gesendet werden muss das Unternehmen, über das Sie das Zertifikat erhalten. Ich habe Punkt 1 abgeschlossen und einen Brief mit dem erforderlichen Link und Autorisierungscode erhalten:

WildCard

Wir folgen dem Link (markiert mit einem roten Rechteck) und geben den Code ein (gefüllt mit einem schwarzen langen Rechteck):

Platzhalter 01

Nachdem Sie auf die Schaltfläche “Weiter” geklickt haben, wird uns nichts anderes angeboten, als die Seite zu schließen:

Platzhalter 02

Nach einer Weile sollte ein Brief mit einem Zertifikat im CRT-Format an Ihre E-Mail gesendet werden. Sie können ihn auf Ihren Servern installieren. Damit ist der Vorgang abgeschlossen. Vergessen Sie nicht, die Erneuerung Ihres Zertifikats in einem Jahr (oder zu einem anderen Zeitpunkt, zu dem Ihr Zertifikat gültig ist) zu planen. Es ist ratsam, dies mindestens einen Monat im Voraus zu tun, um für alle Fälle eine gewisse Zeitspanne zu haben. Denken Sie daran, wenn Ihr Zertifikat abläuft und Sie keine Zeit haben, es zu ersetzen, werden Sie höchstens auf die Empörung der Benutzer stoßen – mit der Einstellung der Dienste.

Kommentare bereitgestellt von HyperComments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *