Dell PERC H730 Mini-Array-Verwaltung


Dell LogoKürzlich hatte ich die Gelegenheit, das RAID-Setup auf einem Dell PowerEdge R730-Server in Angriff zu nehmen. Arrays müssen auf dem Dell PERC H730 Mini-Controller konfiguriert werden… Gerät ist eine Lösung auf Unternehmensebene, die auf dem bekannten LSI SAS 3108-Controller basiert vierte Generation. Der Chip weist die folgenden Schlüsselmerkmale auf:

  • SAS 3.0-Unterstützung (dh Sie können SAS-Laufwerke mit 12 Gbit / s verwenden);
  • 8 interne Ports (zwei Mini-SAS SFF8643, jeweils 4 Laufwerke) mit der Möglichkeit, bis zu 255 SAS / SATA-Laufwerke über einen Expander zu verbinden;
  • Eine Leistung von bis zu 600 KB IOPS ermöglicht die Verwendung von SSD-Laufwerken, während der Controller kein Engpass darstellt.

In diesem Artikel werde ich mich auf verschiedene Arten mit dem Erstellen von Arrays befassen – sowohl über den iDRAC als auch über Verwaltungsdienstprogramme auf niedriger Ebene.


Wenn Sie an RAID-Technologien und den Aufgaben der Verwaltung von RAID-Controllern interessiert sind, empfehle ich, auf die Überschrift zu verweisen RAID auf meinem Blog.


Ändern Sie das BIOS in UEFI

Vor dem Einstellen RAID-Arrays müssen zu gehen BIOS Motherboard und stellen Sie den Startmodus ein UEFA… Dieser Modus bietet die Möglichkeit, aus Arrays mit zu laden GPT– Markup das ermöglicht die Adressierung von mehr als 2 TB freier Speicherplatz auf dem Array. Da ich 8 4-TB-Laufwerke habe, plane ich, sie zu kombinieren RAID 10dann UEFA Ich brauche es nur, sonst muss ich nach Problemumgehungen suchen.
Also gehen wir zuerst zu BIOS (Drücken Sie beim Laden F2), idem v System-BIOS Starteinstellungen und stellen Sie den gewünschten Modus ein:

Dell PERC H730 Konfiguration 01

drücken Zurück und auf der Hauptseite FertigWir bestätigen die Warnung, die angezeigt wird, und erhalten eine Meldung über die erfolgreiche Anwendung der Einstellungen:

Dell PERC H730 Konfiguration 02

Dell PERC H730 Konfiguration 03

Es ist zu beachten, dass nach dem Umschalten auf UEFA Sie werden höchstwahrscheinlich nicht in der Lage sein, in die klassische Oberfläche des Dienstprogramms zu gelangen Perc H730 Mini-BIOS-Konfigurationsdienstprogramm::

Dell PERC H730 konfiguriert 002

Dies liegt an der Tatsache, dass wenn die Software unterstützt UEFI-API (UEFI-fähig) das heißt, die Fähigkeit, eine vollwertige Schnittstelle zu verwenden (besser bekannt als Human Interface Infrastructure – HII) auch mit Mausunterstützung. Ich möchte Sie daran erinnern, dass Sie durch das Low-Level-Dienstprogramm gekommen sind STRG + R. Wenn der Server beim Laden der Treiber gestartet wird RAID-Regler:

Dell PERC H730 konfiguriert 001

Sobald der gewünschte Modus ausgewählt ist, können Sie mit dem Einrichten der Arrays fortfahren.

RAID-Erstellung über Lifecycle Controller

Wechseln Sie beim Hochfahren des Servers zum Dienstprogramm zur Hardwareverwaltung Lebenszyklus-Controller (F10)… Ich werde zuerst versuchen, das gewünschte Array daraus zu erstellen, und erst dann über das Dienstprogramm zur Controller-Verwaltung und iDRAC8… Funktionell Lebenszyklus-Controller etwas eingeschränkt, darin können Sie nur Arrays erstellen und deren Eigenschaften anzeigen, Sie können sie nicht löschen.

Wählen Sie auf der Hauptseite aus Konfigurieren Sie RAID::

Dell PERC H730 Konfiguration 04

Sie schlagen vor, den einzigen Controller auf dem Server auszuwählen:

Dell PERC H730 Konfiguration 05

Und dann das Level RAIDwas wir brauchen (in meinem Fall RAID10wie oben erwähnt):

Dell PERC H730 Konfiguration 06

Der nächste Schritt besteht darin, die Festplatten auszuwählen, die sich im Array befinden sollen. Für die meisten Einstellungen ist nur eine Option verfügbar, da dies eigentlich nicht einmal Einstellungen sind, sondern die Eigenschaften der Laufwerke. Zum RAID10 Sie benötigen mindestens 4 Festplatten, und ich werde alle 8 verwenden:

Dell PERC H730 Konfiguration 07

Als nächstes definieren wir die Einstellungen für das zukünftige Array:

Dell PERC H730 Konfiguration 08

Meine persönliche Meinung ist, dass es besser ist, die Grundeinstellungen mit ihren Standardwerten zu belassen, wenn Sie eindeutig nicht sicher sind, dass Sie nur streng definierte Werte benötigen. Der Controller weiß besser, welche Einstellungen für ihn optimaler sind, und er hat sie Ihnen bereits angeboten. Das einzige, was ich eingegeben habe, war der Name des Arrays (Leerzeichen werden übrigens nicht unterstützt). Dann überprüfen wir die Zusammenfassung:

Dell PERC H730 Konfiguration 09

Wenn alles korrekt ist, drücken Sie Fertig… Eine Warnung wird ausgegeben, bestätigt und fortgesetzt:

Dell PERC H730 Konfiguration 10

Wir warten auf das Ende des Prozesses und erhalten eine Nachricht über den erfolgreichen Abschluss des Vorgangs:

Dell PERC H730 Konfiguration 11

Dies ist der Prozess des Erstellens RAID-array (virtuelle Festplatte, wie sie in Dell genannt wird) ist vollständig. Mit der Hilfe Lebenszyklus-Controller Sie Sie können viele andere Verwaltungsaufgaben ausführen, einschließlich Firmware-Updates, Installation des Host-Betriebssystems und mehr.

Im Folgenden werde ich versuchen, genau die gleichen Schritte zum Konfigurieren von RAID auszuführen, jedoch nur mit Hilfe anderer Tools.

Verwalten von Dell PERC H730 Mini Arrays über das BIOS

Da haben wir aufgenommen UEFA, managen RAID-Arrays können direkt von sein BIOS… Drücken Sie dazu F2 Beim Laden des Servers gelangen wir zum Menü:

Dell PERC H730 Konfiguration 12

ich werde Geräteeinstellungen und wähle RAID-Regler:

Dell PERC H730 Konfiguration 13

Desweiteren Konfigurationsmanagement::

Dell PERC H730 Konfiguration 14

Wir müssen ein Array erstellen RAID10, wählen Erstellen Sie eine virtuelle Festplatte::

Dell PERC H730 Konfiguration 15

Vergiss nicht zu gehen Wählen Sie Physische Datenträger und wählen Sie die gewünschten Laufwerke aus:

Dell PERC H730 Konfiguration 16

Dell PERC H730 Konfiguration 17

Wenn die physischen Datenträger ausgewählt sind, wird das Volume des virtuellen Datenträgers automatisch festgelegt. Sie müssen lediglich den Namen des Arrays angeben. Sobald diese Aufgaben abgeschlossen sind, können Sie auf Virtuelle Festplatte erstellen klicken:

Dell PERC H730 Konfiguration 18

Danach können Sie unsere überprüfen RAID-array von zu gehen Verwaltung virtueller Festplatten (siehe Screenshots oben):

Dell PERC H730 Konfiguration 19

Das Array wurde erstellt. Lassen Sie uns die Hintergrundinitialisierung durchführen.

IDRAC8 Array Management

Melden Sie sich bei der Weboberfläche an und gehen Sie zu Speicher Virtuelle Festplatten Erstellen::

Dell PERC H730 Konfiguration 20

Wir legen alle Eigenschaften des Arrays fest – Name (1), Typ (2), Markierung, welche Festplatten am Array teilnehmen (Interne Festplatten unten im Screenshot) wird die Lautstärke des Arrays (3) automatisch eingestellt.

Dell PERC H730 Konfiguration 21

Sie können auch die Tipps direkt unter dem Einstellungsbereich sehen (im Screenshot mit einem quadratischen Rahmen hervorgehoben). Sobald alle Einstellungen definiert sind, können Sie auf Array erstellen klicken.

Kommentare bereitgestellt von HyperComments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *