Apache Cassandra. Документация DataStax – Sichern und Wiederherstellen von Daten. Aktivieren inkrementeller Sicherungen


Cassandra_logoÜbersetzung des Artikels „Sichern und Wiederherstellen von Daten. Aktivieren inkrementeller Sicherungen “aus der offiziellen DataStax-Dokumentation.

Aktivieren inkrementeller Sicherungen

Wenn inkrementelle Sicherungen aktiviert sind (standardmäßig sind sie deaktiviert), erstellt Cassandra feste Verbindungen zwischen den gelöschten SSTables und den Sicherungsverzeichnissen im Datenverzeichnis eines bestimmten Schlüsselbereichs. Auf diese Weise können Sicherungen außerhalb des Verzeichnisses gespeichert werden, ohne dass Snapshots migriert werden müssen. Darüber hinaus werden inkrementelle Sicherungen mit Datenschnappschüssen kombiniert, um einen zuverlässigen und zeitnahen Sicherungsmechanismus bereitzustellen.

Wie bei Snapshots bereinigt Cassandra inkrementelle Sicherungsdateien nicht automatisch. DataStax empfiehlt, einen Prozess einzurichten, mit dem die festen Verbindungen inkrementeller Sicherungen bei jeder Erstellung eines neuen Snapshots automatisch bereinigt werden.

Verfahren

Bearbeiten Sie die Konfigurationsdatei cassandra.yaml auf jedem Knoten des Clusters durch Ändern des Werts von “incremental_backups” на «wahr».

Originaler Artikel – Aktivieren inkrementeller Sicherungen

Kommentare bereitgestellt von HyperComments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *